Elliehausen bildet mit dem Nachbarort Esebeck
seit 1973 einen Ortsteil von Göttingen

Das Dorf mit der Hallenkirche im alten Zentrum hält für seine 2.700 Einwohner fast alle Angebote einer kompletten Kleinstadt parat – von der Apotheke über die Ärzte, Bäcker, Friseure, drei Blumenläden, Elektriker, zwei Gaststätten, drei Landwirten bis zum Zahnarzt.

Neue und alteingesessene Bewohner genießen hier die kurzen Wege im Dorf. Göttingens Einkaufzentrum, der Kauf Park, ist nur wenige Autominuten entfernt und mit dem Fahrrad bequem über einen Radweg sowie mit dem Bus der Linie 13 erreichbar.

Auch die sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut zu erreichende Göttinger Innenstadt hält eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten bereit. Neben dem breit gefächertem Angebot zahlreicher Einzelhändler sowie dem mehrmals wöchentlich stattfindendem Wochenmarkt bietet die Göttinger Innenstadt auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und eine große gastronomische Vielfalt.

Neue Elliehäuser sind im gesellschaftlichen Leben herzlich willkommen, vor allem in den 12 Vereinen, die es im Ort gibt.

Wohnen, wo das Elliehäuser Leben*spielt        Neuigkeiten